#001 Welche Arten der Altersvorsorge gibt es?

Was ist Altersvorsorge?

Hallo und herzlich willkommen zu meinem Blog „Altersvorsorge leicht gemacht (AVLG) – Der einfache Weg zu mehr Altersvorsorge.“
Es vergeht kaum eine Woche, in der nicht etwas über die unzureichende Altersvorsorge der Deutschen in der Zeitung steht. Aber was gehört denn alles zur Altersvorsorge?

Ich will Dir heute eine kurze Übersicht über die verschiedenen Altersvorsorgekategorien geben. Und eine weitere Kategorie aufnehmen.
Keine Angst, ich will es nicht komplizierter machen als es ist, sondern einfacher.

Laut Wikipedia ist Altersvorsorge: “ … die Gesamtheit aller Maßnahmen, die jemand während des Lebens trifft, damit er im Alter oder nach dem Ende seiner Erwerbstätigkeit (dieses kann auch vor dem Beginn von Rentenzahlungen liegen) seinen weiteren Lebensunterhalt bestreiten kann, möglichst ohne Einschränkungen des Lebensstandards. […]“
Also einfach ausgedrückt: Sparen für die Rente, egal in welcher Form.

Das 4-Säulen-Modell

In der Literatur wird die Altersversorgung in 3 Schichten oder Säulen unterteilt. Wie angekündigt möchte ich das Modell aber erweitern, und zwar um eine Säule. Denn ohne Risikoabsicherung kann die beste Altersvorsorge am Ende doch nicht reichen. Daher besteht mein Modell aus 4 Säulen. Ich wähle bewusst Säulen statt Schichten, denn das ist aus meiner Sicht besser vorstellbar – wie ein Haus auf 4 Säulen eben.

Das 4-Säulen-Modell

Erste Säule – gesetzliche Rente

Sie macht im Normalfall den größten Teil der späteren Rente aus.
Hierunter zählt/zählen die

  • gesetzliche Rentenversicherung für alle pflicht- oder freiwillig Versicherten
  • Versorgungswerke für Berufsgruppen wie z.B. Ärzt_innen, Anwält_innen oder Steuerberater_innen
  • die Basisrente (Rürup-Rente) für Selbstständige
  • Alterssicherung der Landwirt_innen
  • Künstlersozialversicherung
  • Beamtenversorgung

Zweite Säule – betriebliche Altersversogung (bAV)

Hier kann zwischen 2 grundlegenden Formen unterschieden werden, wobei natürlich auch beides zusammen möglich ist

  • arbeitgeberfinanzierte bAV
    Dabei gibt der Arbeitgeber eine Rentenzusage, ohne dass Arbeitnehmer_innen etwas zahlen müssen
  • arbeitnehmerfinanzierte bAV (Entgeltumwandlung)
    Hierbei wandeln Arbeitnehmer_innen einen Teil des Bruttolohns in eine Rente um

Dritte Säule – private Altersversorgung

Hierunter fallen z. B.

  • Rentenversicherung
  • Riester
  • Geldanlage
  • Immobilien, und etliche mehr

Vierte Säule – Risikoabsicherung

Hierunter fallen z. B. alle Versicherungen gegen existenzgefährdende Ereignisse wie z. B.

  • Krankenversicherung
  • Haftpflichtversicherung
  • Berufsunfähigkeitsversicherung
  • (Risiko-) Lebensversicherung

Was kommt noch – ein Ausblick

Ich hoffe, dass ich Dir heute einen kurzen Überblick geben konnte, der einfach zu verstehen ist.
Die einzelnen Säulen können wiederum in Teilgebiete unterteilt werden, deren Beschreibung ich in den nächsten Wochen und Monaten hier im Blog noch behandeln werden.

Im nächsten Artikel werde ich Dir zeigen, wie Du Deine Rentenlücke berechnen kannst. Also wie viel Du heute noch auf Seite legen musst, damit Du später eine ausreichende Rente erhältst. Denn ohne Sparziel sparst Du vielleicht zu viel oder zu wenig, aber niemals optimal.

Es heißt „besser spät als nie“, aber je früher man mit dem Sparen anfängt, desto einfacher wird’s. Also gehen wir’s an!

Statistik der Woche

25 % aller 14. bis 29.-Jährigen Deutschen sind Finanzthemen zu kompliziert! (Quelle: FAZ)

Und genau dabei will ich Dir helfen. Altersvorsorge leicht verständlich erklären.
Ich hoffe, dass ich mit meinem Blog dazu beitragen kann diese 25% wesentlich zu verringern.

Gib mir Feedback!

Ich habe den Blog gestartet um Dir dabei zu helfen eine ausreichende Altersversorgung aufzubauen und Dir das dazu nötige Wissen zu vermitteln. Deswegen würde es mich freuen, wenn Du mir schreibst unter andreas@avlg.de oder einen Kommentar hinterlässt.
Was interessiert Dich besonders und was kann ich noch besser machen. Natürlich auch gerne, was dir gefällt.

Danke fürs Lesen und bis zum nächsten Mal!

Dieser Beitrag wurde zum letzten Mal aktualisiert am 01.04.2020

Ein Gedanke zu “#001 Welche Arten der Altersvorsorge gibt es?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.